eine VW-Bus-Reise durch Nord-, Mittel- und Südamerika

Ankunft in New York

Juni 1999

Nach acht Tagen Schifffahrt ist wieder Land in Sicht! Im Morgengrauen wird die Skyline von New York erkennbar. Noch ein paar Stunden vergehen, bis wir im Hafen "eingeparkt" sind und unsere Füße auf den amerikanischen Kontinent setzen. Wir stehen am Anfang einer großen Reise... Da unser VW-Bus auf dem selben Schiff transportiert worden ist, könne die Fahrt ja gleich losgehen - so dachten wir. Doch die Bürokratie hält uns noch zwei Tage in New York: Papiere für das Auto, Zolldeklarationen, Versicherung, usw... Dann geht es aber los! Nichts wie raus aus dieser riesigen Stadt!