eine VW-Bus-Reise durch Nord-, Mittel- und Südamerika

Landwirtschaft im Hochland

Peru, Januar 2000

Inzwischen ist es bald Weihnachten, was man bei Temperaturen zwischen 35 und 40 °C nicht so recht glauben kann. In Trujillo lernen wir Alejandro kennen, der uns gleich zu Weihnachten zu seinen Eltern im Hochland von Peru einlädt. Also geht es hinauf in die Anden, wo es mit zunehmender Höhe auch wieder grüner wird. In den Bergen "bleiben eben die Wolken hängen" und und bringen den lebensnotwendigen Niederschlag. Über holprige Straßen fahren wir zwei Tage zusammen mit Alejandro in das Dorf, in dem seine Eltern wohnen. Wir haben viel Spaß und verbessern nebenbei unser Spanisch noch etwas.