eine VW-Bus-Reise durch Nord-, Mittel- und Südamerika

Perito-Moreno-Gletscher

Patagonien, Argentinien, März 2000

Wir reisen im Süden von Argentinien, in Patagonien ein, fahren ein paar hundert Kilometer weiter nach Süden und gehen noch einmal nach Chile hinüber. Der Südzipfel von Chile ist nur von Argentinien aus erreichbar, innerhalb Chiles gibt es keine Straßenverbindung dorthin. Die Landschaften sind wild und rau hier unten und obwohl es hier gerade Hochsommer ist (wir haben bereits Februar - das ist auf der Südhalbkugel wie bei uns August) kann es nachts recht frisch werden. Wieder zurück in Argentinien sehen wir uns den Moreno-Gletscher an, an dem immer mal wieder unter lautem Getöse ein Eisbrocken abbricht (die Gletscher-Kante ist immerhin 50 Meter hoch!).